02821 - 978 043 0 info@praxis-spoypalais.de

Verliert man einen Zahn, so bietet ein Implantat eine zeitgemäße Lösung

 Allgemeine Informationen

Was sind Implantate? Wie geht das?

Verloren gegangene Zähne können mit Hilfe von Zahn-Implantaten in direkter Form ersetzt werden – d.h.  ein Implantat-getragener Zahnersatz stellt im Vergleich zum herkömmlichen Zahnersatz eine direkte Verbindung zum Kiefer dar und wird i.d.R. nicht über die restlichen Zähne oder auf dem Zahnfleisch abgestützt. Sofern eine Implantatinsertion (Einsetzen eines Implantates) erfolgreich  umgesetzt werden konnte, stellt diese Form des Zahnersatzes die hochwertigste, komfortabelste und natürlichste Form des Zahnersatzes dar.

 Einteilung Implantate

einteilig oder zweiteilig, Titan oder Keramik

 Aufbau eines Implantatsystems

Das Implantat stellt gemäß einem Dübel in der Wand die Verankerung im Knochen dar. Hierbei geht es nicht darum, dass das Implantat fest im Knochen eingeschraubt wird, sondern dass das Implantat  in einer Einheilungsphase mit dem Knochen zusammen wächst. Dieser Vorgang wird Osseointegration genannt und ist ein Meilenstein in der Zahnheilkunde. Die Voraussetzungen für eine Implantatinsertion und die individuelle Situation des Patienten müssen im Vorfeld sehr genau untersucht und analysiert werden.

Dies und eine konsequente chirurgische Umsetzung sind die Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Implantologie. Wenn trotz aller Bemühungen ein Zahn nicht erhalten werden kann, bietet die Implantatologie einen zeitgemäßen und hochwertigen Zahnersatz. Die Möglichkeiten reichen von der Versorgung einer einfachen Einzelzahnlücke, über die Stabilisierung von Prothesen bis hin zur vollständigen Rehabilitation verlorengegangener Zähne mit festsitzendem Zahnersatz und höchsten ästhetischen Ansprüchen. Wir können Ihnen auf der Grundlage von den entsprechenden Fachausbildungen sowie einer langjährigen Erfahrung diese Behandlungsmöglichkeiten auf höchstem Niveau anbieten. Hier finden Sie weitere Informationen über die Implantologie.

 Diagnostik und Beratung

 Kostenkalkulation und Kommunikation mit Versicherungen

 Implantatplanung (3D, Computerunterstützt, Schablonen)

Implantate für den festsitzenden Zahnersatz

Implantate zur Stabilisierung des herausnehmbaren Zahnersatz

Ästhetische Front-Zahn-Implantate

Keramikimplantate

Minimal-invasive Implantat-Techniken

All-on-4 bzw. All-on-6 Implantatversorgungen

Sofortimplantation / Sofortversorgung

Knochenaufbau (Augmentation von Hartgewebe)

Zahnfleisch-Transplantationen (Augmentation von Weichgewebe)

Materialien

Periimplantitis

Prophylaxe und Recall

Sitemap